Aktuelles

Weltweites Gebet aller Religionen in der Corona-Krise

Gläubige aller Religionen sind eingealden, am 14. Mai in ihrem Gebet besonders für die Betroffenen der Corona-Krise zu beten. Die christlich-islamische Begegnungs- und Informationsstelle, ein Verein, der im Auftrag der Deutschen Bischofskonferenz den christlich-islamischen Dialog begleitet, hat dazu ein Gebet erstellt, welches Sie hier abrufen können.